Winzer

Ein Einfamilienhaus in ländlicher Idylle – genau das wünschten sich die Bauherren dieses Wolfhauses. Währen die Kinder untertags draußen im Freien spielen können, kann abends gemeinsam ein Film geschaut oder im großen Wohnessbereich gekocht und gegessen werden.

Hausdetails

Das Gesamtpaket muss passen

Modern, hell, großräumig – diese drei Adjektive beschreiben kurz und knapp, was für die Bauherren eine wichtige Rolle beim Hausbau spielte. Das Einfamilienhaus in Winzer liegt nicht nur besonders idyllisch, umgeben von Natur und mitten im Grünen, sondern ist auch im Innenbereich ein wahrer Wohlfühlort für die Familie. Praktikabilität und Ästhetik wurden hier gekonnt kombiniert. Der eine kocht, der andere schnippelt – hierfür kann die kleine Theke mit Barhockern in der schlichten Küche ideal genutzt werden. Sie schafft zusätzlichen Platz und kann als zusätzliche Arbeitsfläche oder auch für gemeinsames Kaffeetrinken mit Freunden genutzt werden. Ein weiterer Vorteil der Küche in diesem Haus ist die Platzierung der Küchengeräte auf Brusthöhe. Das Kochen und Backen gelingt dadurch zum einen deutlich leichter und schont zum anderen den Rücken.

Dunkle Eleganz

Im großen Familienbad im Obergeschoss (14,28 Quadratmeter) war es den Bauherren wichtig, sowohl eine Dusche, als auch eine Badewanne einzuplanen. Der dunkelbraune Fußboden wirkt im Mix mit der dunklen Duschwand und den Holzmöbeln edel und hochwertig. Zurückhaltende Deckenspots sorgen für ausreichende und gleichmäßige Beleuchtung in allen Ecken des Badezimmers. Mit farbigen Highlights wie beispielsweise den hellgrünen, transparenten Vorhängen, wird für den richtigen „Frischekick“ gesorgt.

Stahl inklusive

Während viele Bauherren die zum Teil aus Statikgründen verbauten Stahlträger an den Decken der Räume verschwinden lassen, setzt dieses Bauherrenpaar auf extravagantes Design im Wohn-Essbereich: Der sichtbare, dunkle Stahlträger schafft einerseits eine räumliche Abgrenzung zwischen Essbereich und Wohnzimmer und ist andererseits ein moderner Eyecatcher. Die Fernsehwand inmitten des Raumes ermöglicht es der Familie, ungestört Filme zu schauen und doch am Geschehen im Nebenraum teilzuhaben.

Hausdaten

Außenmaße
10,00 m x 8,50 m + 9,00 m x 7,20 m
Dachform
Walmdach
Dachneigung
20°
Kniestock
2 Vollgeschosse
Gesamtnutzfläche
145,60 m²
Kochen/Essen/Wohnen
50,26 m²
Büro
6,11 m²
HWR/Technik
10,49 m²
Diele
8,89 m²
Schlafen
16,64 m²
Kind 1
13,67 m²
Kind 2
12,81 m²
Bad
14,28 m²

Die angegebenen Flächen beziehen sich auf die Nutzfläche.

Grundrisse

Sie haben etwas Ähnliches vor?
Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Infopaket an.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.