Neuhaus

Zwei Kinderzimmer, zwei Bäder, ein 60 Quadratmeter großer Wohn-, Ess- und Kochbereich, ein Elternreich – und das alles auf einer Ebene. Der gut geplante, 166 Quadratmeter große Bungalow macht´s möglich.

Hausdetails

Paradies für Groß und Klein

Er fügt sich perfekt in die ländliche Umgebung ein: der Bungalow, der vor allem durch seine Teilfassade aus warmem Holz auffällt. Diese beginnt über der Terrasse, die durch die geschickte Planung praktisch unterm Satteldach angesiedelt ist.
Die junge, vierköpfige Familie verbringt gerne Zeit im Freien. Einer der Gründe, warum sie sich den Traum vom eigenen Pool erfüllt hat. Zum einen wird er regelmäßig durch die Kinder und Nachbarkids zum Spaßbad, zum anderen nutzt ihn die Bauherrin häufig nach der Arbeit.

Einen schönen Blick ins Freie und auf den Pool hat das Ehepaar vom Schlafzimmer und Wohnbereich aus.

Eine unverkennbare Einheit

Die Doppelgarage mit zusätzlichem Raum für Gartengeräte ist architektonisch im gleichen Stil gehalten wie das Wohnhaus. Beide Gebäude verfügen über ein Satteldach mit Dachüberstand und 22 Grad Dachneigung. Anstelle einer Holzverkleidung setzt hier allerdings eine rote Tür den Akzent.

Familienreich

Der offene Wohn-, Ess- und Kochbereich ist besonders familienfreundlich gestaltet. Die Kücheninsel bildet dabei eine optische Trennlinie zwischen Küche und Essplatz. Obwohl der Bereich Kochen schon über große Schränke und somit viel Stauraum verfügt, gibt es zusätzlich noch eine separate Speisekammer. Schließlich kann man nie zu viel Stauraum haben!

Damit morgens auch alle gleichzeitig in den Tag starten können, existieren zwei Badezimmer. Das großzügige Elternbad ist mit Doppelwaschtischen, einer in den Boden eingelassenen Wanne (für einen leichten Einstieg für den Nachwuchs und später im Alter für das Ehepaar), einer bodengleichen Dusche und Stauraummöglichkeiten ausgestattet.

Zwischen den beiden Kinderzimmern befindet sich das Duschbad der Kids.

Betritt man den Bungalow, steht man in der Diele, von der aus ein Flur in L-Form abgeht. Über diesen werden alle Räumlichkeiten erreicht. Der Elternbereich liegt dabei am Ende des Flurs, zur Gartenseite hin. So haben sie sich ihren eigenen, von den Kinderzimmern abgetrennten Ruhebereich schaffen können.

Hausdaten

Außenmaße
10,25 m × 15,50 m + 4,25 m × 9,50 m
Dachneigung
22°
Gesamtnutzfläche
166,09 m²
Wohnen/Küche/Essen
60,11 m²
Bad
11,97 m²
Kind 1
12,24 m²
Kind 2
12,20 m²
Schlafen
19,22 m²
Kind Bad
6,75 m²

Die angegebenen Flächen beziehen sich auf die Nutzfläche.

Grundrisse

Sie haben etwas Ähnliches vor?
Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Infopaket an.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.